Wahlgesetzgebung: Parteien müssen feministisches Schattenboxen beenden

Bereits im Juli hatte der Verfassungsgerichtshof in Thüringen das dortige sogenannte Partitätsgesetz für verfassungswidrig erklärt, nun ging ein ähnliches Gesetz in Brandenburg vor dem Verfassungsgericht unter. Feministische Aktivisten in den Regierungsparteien der beiden Länder hatte die Gesetze mit der Behauptung eingebracht, nur ein geschlechterparitätisch besetztes Parlament wäre gerecht. Die Verfassungshüter der beiden Bundesländer folgten den … Weiterlesen

ARD-Sendung „RABIAT“ feministisch durchsetzt

Seit 2018 beschäftigt sich die ARD-Sendung RABIAT mit gesellschaftlichen und politischen Themen, ausgerichtet auf ein jüngeres Publikum. Berichtet wird etwa über Cyber-Mobbing oder Klimaerwärmung. Rabiat im eigentlichen Sinne ist auch die jüngste Folge der Sendung – beim Ex­er­zie­ren von feministischer Propaganda und Begriffe. Damit verschenkt die Dokumentation das Potenzial, welches das die Entwicklung der Geschlechterrollen … Weiterlesen